Betriebspraktikum in Klasse 8

In Jahrgangsstufe 8 nehmen alle Schülerinnen und Schüler am dreiwöchigen verpflichtenden Betriebspraktikum teil. Wer schon einen Traumberuf hat, kann überprüfen, ob die eigenen Erwartungen dem “Realitäts-Check” standhalten und ob man sich die Tätigkeiten in diesem Berufsfeld so vorgestellt hat. Und wer noch nicht so recht weiß, wo es beruflich hingehen soll, der kann auf jeden Fall erste Erfahrungen in der Berufswelt sammeln. Bevor die Schülerinnen und Schüler ins Praktikum gehen, werden sie im Rahmen eines Vorbereitungstages insbesondere hinsichtlich Verhalten, Recht und Sicherheit geschult. Während des Praktikums führen sie eine Praktikumsmappe, in der sie die täglichen Arbeiten und Vorgänge schriftlich festhalten. Die Mappe dient außerdem der Reflexion und hilft dabei, im Anschluss zu entscheiden, ob der Praktikumsberuf auch ein möglicher Ausbildungsberuf sein könnte. Die Ergebnisse des Praktikums werden bei der jährlich stattfindenden “Praktikumsmesse” den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen und natürlich auch den Eltern und Lehrern präsentiert.

Das Betriebspraktikum der 8. Klassen findet in diesem Schuljahr vom 16. März bis zum 3. April 2020 statt. Die Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort auf die Suche nach einem passenden Praktikumsplatz begeben. Bei Fragen stehen ihnen ihre Klassen- und BuW-Lehrerinnen und Lehrer gern zur Seite.