GAS-Fahrtenkonzept gemäß Fahrtenerlass

Bei den Schulwanderungen und  -fahrten sollen die Schülerinnen und Schüler gemäß ihres Alters im Vorfeld bei den Planungen mit einbezogen werden.

Die Eltern sollten ebenfalls von geplanten kostenintensiven Schulwanderungen und -fahrten im Vorfeld über Inhalt und Höhe der Kosten informiert werden.

Eintägige Schulfahrten bleiben von den maximal 10 Tagen mehrtägige Schulfahrten unberücksichtigt.