Traditionell werden am Ende des Schuljahres nicht nur die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler feierlich verabschiedet, auch unsere neuen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 werden im Rahmen eines Kennenlernfestes an unserer Schule begrüßt.

Normalerweise gibt es dann immer musikalische und künstlerische Darbietungen durch die aktuellen 5er und anschließend ein gemütliches Beisammensein und Kennenlernen der Schüler, Eltern und Lehrer bei kühlen Getränken und leckeren Grillwürstchen.

In diesem Jahr war der Ablauf aber natürlich etwas anders als sonst. Ausfallen lassen wollten wir das Kennenlernfest nämlich auf gar keinen Fall. So wurde das Fest einfach den aktuellen Sicherheits- und Hygieneregeln angepasst und fand daher klassenweise und mit ausreichend Abstand statt.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Herrn Messemer und die künftigen Klassenlehrer Frau Ackermann, Frau Schmitt und Herrn Gries gab es einige musikalische Beiträge von unseren Musiklehrerinnen Frau Backes und Frau Ullmann, die neuen Fünftklässler erfuhren, wer ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler sind und hatten anschließend die Gelegenheit ihren neuen Klassenlehrern „Löcher in den Bauch zu fragen“, um zu erfahren was sie nach den Sommerferien alles erwartet.

Zu guter Letzt gab es noch ein kleines Begrüßungsgeschenk, das beim Start an der neuen Schule helfen soll. Wir freuen uns schon auf euch!