Tag der offenen Tür

hide

Vorlesewettbewerb 2020

Als Schulsieger der Graf-Anton-Schule Wadern hat sich beim diesjährigen Vorlesewettbewerb Luca Henschel (6a) ganz vorne platziert. Er hatte sich mit dem Klassensieger Tobias Fuhr (6b) der Jury gestellt. Am Ende freuten sich die Leseratten über ihre Urkunden und Buchgeschenke.

Der Vorlesewettbewerb ist einer der beliebtesten Wettbewerbe Deutschlands. Alljährlich schickt der Initiator, der Börsenverein des deutschen Buchhandels, alle jungen Leser aus dem sechsten Schuljahrgang ins Lese-Abenteuer.

Ein Vorleser, der die eigene Klasse mit seinem Vortrag fesselt, hat sich gut vorbereitet. Zunächst führt er in freier Rede in sein Lieblingsbuch ein, um dann drei Minuten lang eine besonders spannende oder ganz witzige Textstelle vorzulesen. Den Klassensiegern wird in einem weiteren Wettbewerb von der Jury ein unbekannter Textauszug vorgelegt. Wer auch bei dieser Aufgabe überzeugt, darf sich, wie Luca Henschel in diesem Jahr, über die Urkunde für den Schulsieg im Vorlesen freuen.

Luca wird die Graf-Anton-Schule auf Kreisebene vertreten, dazu wünschen wir ihm viel Erfolg!