Neuanmeldung Klasse 5

4. - 14. März 2023

Alles wieder „Picobello“

„Unfassbar, was alles weggeworfen wird“, war sicherlich der am häufigsten gesprochene Satz an diesem sonnigen, wenn auch sehr windigen Freitag, dem 18. März 2022. Die über 60 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 der Graf-Anton-Schule Wadern wurden zunächst ausgestattet (Handschuhe, Warnweste, Müllzangen) und schwärmten nach der Begrüßung durch Konrektor Christian Messemer und Manfred Paulus, Beigeordneter der Stadt Wadern, in verschiedene Richtungen aus, um achtlos entsorgten Müll zu sammeln. Die zu Beginn fröhliche, an einen Wandertag erinnernde Stimmung änderte sich bei den Schülerinnen und Schülern jedoch bald in Erstaunen, Nachdenklichkeit und auch ein wenig Ärger darüber, was alles in den Wäldern, in Büschen, auf Feldern oder am Straßenrand liegen gelassen wird, anstatt es mit nach Hause oder wenigstens bis zum nächsten Mülleimer mitzunehmen. „Warum machen die Leute das?“, fragten die Fünftklässler. Darauf eine Antwort zu finden, fiel auch den Lehrerinnen und Lehrern schwer.